Trauer

Hier findet ihr alle meine Beiträge zum Thema Trauer:

  • Langsam herrscht Frieden im Herzen

    So langsam kehrt Frieden in mein Herz ein. Langsam aber sicher lasse ich los und lasse sie gehen. Dabei bewahre ich mir Erinnerungen und andere Dinge, dir ihr wichtig waren, auf. So aber nun mal von vorne wie dies alles zustande gekommen ist. Denn in meinem letzten Beitrag zu diesem Thema ging es ja viel Read More


  • Angst jemanden / etwas zu verlieren

    Verlieren ist immer so eine Sache … Das Wort an sich hat schon mehrere Bedeutungen. etwas wird verloren –> es geht abhanden gegen den eigenen Willen oder ausversehen ein Spiel oder ähnliches wird verloren und nicht gewonnen etwas oder jemanden aufgeben müssen jemand verschwindet verloren sein –> dem Untergang entgegen gehen


  • Die eigenen Wurzeln können helfen

    Wie schon gesagt, hat der Kontakt zu meiner Tante mir sehr helfen können. Ich habe mehr von meiner Mom kennen lernen können. Doch was noch fast wichtiger war, sind kleine Übereinstimmungen, die wir fast alle gemeinsam haben:


  • Warum „Always in my heart“?

    Das Bild verrät schon einiges!!! Meine Mom und mich hat unteranderem das Lesen verbunden. Mich hat gerade Harry Potter zu einer Leseratte gemacht (damals kannte das kaum einer). Das war einer der ersten Reihen, die wir beide geliebt haben. Ich habe die Bücher zuerst gelesen und dann Mom. Wir haben uns viel darüber unterhalten, eben Read More


  • Da war sie die Trauer

    Die Neue an der Seite meines Vaters, war für mich innerlich erstmal ein Schock. Nicht sie selbst, sondern zu wissen, dass das Leben meines Vaters weiter ging und ich an einer Stelle immer noch hing.


  • Gefühle, Neustart und vieles mehr …

    Es folgten viele Umbrüche. Meine Beziehung war beendet, ich habe eine neue Wohnung gefunden und eine zweite Ausbildung angefangen. Es strömte sehr viel Neues in mir ein. Das Gefühl alleine zu sein, Aufregung wegen der neuen Stelle, das Gefühl als Frau stark sein zu müssen…. Da blieb nicht viel Platz für Trauer.


  • Back to the roots

    Wieder zurück zu Hause, wurde mir alles bewusster. Ich fing lang an zu realisieren, dass meine Mom nicht mehr da ist. Ich sie nicht eben anrufen kann und fragen kann, wie hast du das gekocht, gemacht,…. Ich habe einige Tränen vergossen, getrauert und ließ meinen Gefühlen freien Lauf. Da war der Verlust, Wut, Enttäuschung, Trauer Read More


  • In einer Urne unter der Erde

    Im letzten Posting ging es um den Abschied bzw. eigentlich darum, dass ich den nicht richtig hatte.Eine Woche war ich damals in der alten Heimat und die war geprägt durch die Beerdigung, die ganzen Vorbereitungen dazu und meinem Dad zu helfen. Und gerade die Beerdigung ist ja eine Art von Abschied nehmen.


  • Abschied nehmen ?!?

    Wie nimmt man Abschied … … wenn es plötzlich passiert?… wenn die Beziehung nicht mehr so gut war?… wenn man gar nicht bereit ist?… wenn man es nicht wahr haben möchte?… wenn man nicht weiß wie?